Einstellungen

Exkursionen

Nachts die Fledermäuse hautnah erleben!

Während des Projekts wurden 70 Fledermausexkursionen durchgeführt und dabei über Fledermäuse im Allgemeinen und speziell über die Bechsteinfledermaus informiert. Mit Detektoren können die Rufe der Fledermäuse für uns Menschen hörbar gemacht werden. Ein spannendes Erlebnis für Groß und Klein!

Die Exkursionen wurden gut besucht und es konnten innerhalb des Projekts fast 2000 Personen die Welt der Fledermäuse näher gebracht werden.

Unsere Fledermausexkursionen finden von Mai bis September statt, informieren Sie sich gerne auf dem Veranstaltungskalender des Naturparks.

Der stetig hilfreiche Begleiter:
Unser Fledermausrucksack!

Falls Sie schon an einer unserer Fledermausexkursionen teilgenommen haben, kann es sein, dass Sie diesen Helfer schon kennen: Unseren Fledermausrucksack!

Der Fledermausrucksack ist mit allerlei Hilfsmitteln und Materialien gefüllt. Ob bei Exkursionen, beim Basteln oder Forschen, der Fledermausrucksack beinhaltet Fledermausdetektoren, Stirnlampe und verschiedene Ferngläser. Außerdem ist er bestückt mit Fledermausbildern, Fledermausbestimmungskarten, einem Fledermauspuzzle und sogar echten Fledermausskeletten.

Und da Lernmaterial nicht zu knapp kommen darf, gibt es auch noch verschiedene Bücher zur Bestimmung und Lebensweise der verschiedenen heimischen Fledermäuse.

Um Fledermausexkursionen durchzuführen, kann der Rucksack gerne für geschulte Führer ausgeliehen werden. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!